Berufe mit Zukunft - Ausbildungschancen bei Stute

Als großes Industrieunternehmen sehen wir uns in der Verantwortung für die Berufsausbildung junger Menschen. Somit bieten wir auch Dir unterschiedliche, gewerblich-technische oder kaufmännische Berufsausbildungen an.

Möchtest Du eine erfolgreiche Ausbildung in unserem Hause absolvieren und bringst ein großes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft, Aufgeschlossenheit sowie Verantwortungsbewusstsein und einen ausgesprochen guten Teamgeist mit, heißen wir Dich herzlich willkommen.

Insbesondere bei unserer gewerblich-technischen Ausbildung wirst Du schnell in das Team unserer eigenen Ausbildungswerkstatt integriert. Hier erlangst Du mit Hilfe einer Vielzahl an modernen Maschinen und Elektronik Kenntnisse, die Dich an  Deinen Wunschberuf Schritt für Schritt heranführen und professionell ausbilden. Somit bist Du schon bald in der Lage, während Deiner Ausbildungszeit diverse Serviceleistungen auszuführen und wirst so zu einem wichtigen Bestandteil der aktiven Sicherung eines störungsfreien Produktionsablaufes in unserem Betrieb.

Ausbildung

Im Nachwuchs liegt unsere Zukunft! 

Deine Schulzeit liegt bald hinter Dir und Du träumst von einer Karriere in einem interessanten, abwechslungsreichen und innovativen Beruf? Dann starte Dein Berufsleben mit einer fundierten Ausbildung, in der Du gemeinsam mit erfahrenen Kollegen ein praxisnahes, abwechslungsreiches Arbeiten kennenlernen und auch selbst Verantwortung übernehmen kannst.

Wir bieten Dir die Gelegenheit, durch ein Praktikum in unterschiedlichen Bereichen einen ersten Einblick zu gewinnen.

Solltest Du bei der Wahl Deiner Berufsausbildung unsicher sein, sprich uns einfach an. Sicherlich werden wir gemeinsam Deinen richtigen Weg ins Berufsleben finden.

Jedes Jahr vergeben wir zahlreiche Ausbildungsstellen. Folgende Berufszweige bilden wir aus:

Zur Ausbildung:

Mit dieser Ausbildung bieten wir Dir einen guten Einstieg in die Welt der IT. Du bekommst während Deiner Praxisphasen einen festen Arbeitsplatz in unserer IT-Abteilung und unterstützt dort bei der Betreuung unserer Mitarbeiter aus den verschiedensten Abteilungen, wie z. B. Vertrieb, Einkauf, Produktion oder Buchhaltung. Das erforderliche theoretische Wissen wird Dir von Deinem Ausbilder sowie der Berufsschule vermittelt.

Zu Deinem Aufgabenbereich während der Ausbildung gehören folgende Schwerpunkte:

  • Erstellen von Konzepten und Realisierung in unserem SAP-System
  • Erlernen der Programmiersprache ABAP
  • Entwicklung, Anpassung sowie Wartung der Softwareanwendungen
  • Testen, Dokumentation und Präsentation
  • Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Beratung und Schulung der Mitarbeiter in unterschiedlichen SAP-Modulen.

Wir erwarten von Dir:

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Begeisterung für IT und technisches Verständnis
  • Hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kontaktfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Erste Kenntnisse in einer Programmiersprache wären von Vorteil

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Sofern Du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und Dich in das Team gut arrangiert und integriert hast, wäre eine Übernahme in diesem Bereich durchaus möglich.

Zur Ausbildung:

Hier erlernst Du den fachmännischen Umgang und die Verantwortlichkeit für die gesamte Stromversorgung der Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, angefangen von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis hin zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Wir erwarten von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch
  • Gutes Verständnis für technische Aufgabenstellungen
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Das Einsatzgebiet richtet sich nach dem Tätigkeitsbereich des Ausbildungsbetriebes. Einsatzgebiete: Elektrotechnische Ausrüstungen, Energieverteilungsanlagen/ -netze, Gebäudeinstallation/ -netze, Produktions-/ verfahrenstechnische Anlagen, Schalt- und Steueranlagen, Betriebsanlagen, Betriebsausrüstungen.

Zur Ausbildung:

Die Herstellung von Lebensmitteln, geprägt durch die industriellen verfahrenstechnischen Prozesse, ist ein Schwerpunkt dieser Ausbildung. Sie umfasst die Annahme der Prozessstoffe, die selbständige Steuerung der Produktions- und Verpackungsprozesse sowie das Qualitätsmanagement.

Mit der Wartung und Pflege der Maschinen und Anlagen, insbesondere unter hygienischen und qualitätsrelevanten Gesichtspunkten, übernimmst Du gleichzeitig Funktionen die für das Unternehmen von großer Bedeutung sind. Um Dir den größtmöglichen Einblick in die moderne Lebensmittelproduktion zu geben, erhälst Du während Deiner Ausbildung Einblicke in verschiedene Produktionsbereiche. Gegen Ende Deiner Ausbildung kannst Du Dich in dem Bereich spezialisieren, in dem Du nach Abschluss Deiner Ausbildung eingesetzt werden möchtest.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Wir erwarten von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Physik und Chemie
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Im Rahmen der industriellen Herstellung qualitativ hochwertiger Nahrungsmittel bist Du für die Bedienung und Überwachung der Produktionsabläufe und der Qualitätskontrollen verantwortlich.

Zur Ausbildung:

Während Deiner umfangreichen kaufmännischen Ausbildung durchläufst Du verschiedene Bereiche im Unternehmen, wie beispielsweise:

  • Einkauf
  • Warenannahme, Lagerwirtschaft
  • Fertigung, Produktionswirtschaft
  • Personalwirtschaft
  • Buchhaltung
  • Vertrieb, Logistik, Spedition

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und kann bei entsprechendem Leistungsprofil/ Vorbildung auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden.

Wir erwarten von Dir:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Produktionswirtschaft
  • Vertrieb
  • Personalwesen
  • Finanzen und Controlling

Zur Ausbildung:

Während Deiner Ausbildung erlernst Du Geräteteile und Baugruppen für Maschinen herzustellen, zu warten und sie fachgerecht umzubauen. Das Montieren und bearbeiten von Bauteilen sowie der Umgang mit den verschiedensten Werkstoffen gehört hier zu Deinem Alltag.

Wir erwarten von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch
  • Gutes Verständnis für technische Aufgabenstellungen
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Industriemechaniker (m/w) im Einsatzgebiet Feingerätebau arbeiten in Produktionsunternehmen (z. B. Autoteile-Zulieferindustrie, Flugzeugbau) und bei Herstellern von Geräten und Systemen, wie z. B. Justier-, Mess-, Wäge- und Zähleinrichtungen, Fertigungs- und Montagehilfsgeräte, Bürotechnik, Foto- und Filmtechnik, medizinische und optische Geräte. Die Tätigkeiten werden vornehmlich in der Einzel- und Kleinserienfertigung, Montage, Qualitätssicherung und im Service ausgeführt.

Zur Ausbildung:

Das fachmännische Bedienen und Überwachen unserer computergesteuerten Produktions- und Verpackungsanlagen für alkoholfreie Getränke und Brotaufstriche ist Schwerpunkt dieser Ausbildung. Du erlernst Fachkenntnisse zur Maschinen- und Anlagen-Einrichtung/ -Umrüstung und –Wartung. Um Dir den größtmöglichen Einblick in unsere moderne Lebensmittelproduktion zu geben, lernst Du während Deiner Ausbildung unsere verschiedenen Produktionsbereiche kennen.

Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre.

Wir erwarten von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Handwerklich-technisches Geschick
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Aufgrund unserer praxisnahen Ausbildung kannst De nach Abschluss Deiner Ausbildung direkt in den verschiedenen Produktionsabteilungen im Unternehmen eingesetzt werden.

Zur Ausbildung:

Der Umgang mit Fräs- und Drehmaschinen, Schweißgeräten und Handwerkzeugen gehört genauso zur Ausbildung wie der Umgang mit elektronischen, hydraulischen und pneumatischen Geräten. Ergänzt wird das Spektrum durch den Einsatz informationsverarbeitender Medien.

Ein Schwerpunkt der stark projektorientierten Ausbildung ist der Umgang mit systemprogrammierbaren Steuerungen. Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden in der modernen Ausbildungswerkstatt erlernt und in den einzelnen Abteilungen des Unternehmens umgesetzt.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. 

Wir erwarten von Dir:

  • Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch
  • Gutes Verständnis für technische Aufgabenstellungen
  • Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung:

Aufgrund der praxisnahen Ausbildung sorgst Du bereits kurz nach Abschluss Deiner Ausbildung an verschiedenen Einsatzorten im Unternehmen für die kontinuierliche Betriebsbereitschaft der Produktionsmaschinen und -anlagen. Dazu zählt neben der Wartung und Instandhaltung auch das Anpassen von Betriebsanlagen an die sich ständig ändernden Bedingungen im Produktionsbereich.

Gut zu wissen: Für unsere Region ist unsere Ausbildungswerkstatt IHK-Prüfungsstandort

Unsere Ausbildungswerkstatt:

Jeder unserer gewerblichen Auszubildenden kann an einem eigenen Werkbankarbeitsplatz in unserer modernen Ausbildungswerkstatt üben und lernen. So werden schon während der Ausbildung Abläufe der Produktion trainiert und die Mitarbeiter können unmittelbar nach ihrem Abschluss zielgerichtet in unserem Unternehmen eingesetzt werden.

Zur Ausstattung der Werkhalle zählen:

  • Fräs- und Drehmaschinen
  • Blechbearbeitungsmaschinen
  • Bohr- und Schweißeinrichtungen
  • CNC gesteuerte Maschinen
  • Steuerungstechniken für Automatisierungstechnik
  • Siemens S5- und S7-Steuerungen

Neben der voll ausgestatteten Werkhalle, einem Pneumatik- und Elektropneumatikraum gibt es zusätzlich mehrere Schulungs- und EDV-Räume.






Das macht uns aus

  • Beste Qualität
  • Nachhaltigkeit auf allen Ebenen
  • Maßgeschneiderte Produkte
  • Innovationen